Donnerstag, 12. Februar 2015

[Kurzrezension] Onyx - Schattenschimmer

Jennifer L. Armentrout | Band 2 von 5 | Carlsen | 19,99€ | Originaltitel: Onyx. A Lux Novel |
November 2014 | 464 Seiten | Meine Wertung: 4/5
Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

 Zehn Sekunden saß Daemon Black auf seinem Platz, als er mir auch schon zuverlässig den Stift in den Rücken bohrte.

"Seit mich Daemon nach dem Kampf mit dem Arum geheilt hatte, waren wir miteinander verbunden, was für ihn Grund genug schien, sich in eine Beziehung zu stürzen. Ich hingegen sah das anders.
Es war nicht echt.
Ich wollte eine Beziehung, wie meine Eltern sie gehabt hatten. Unsterbliche Liebe. Gewaltige, wahre Liebe. Eine vollkommen durchgeknallte Verbindung mit einem Alien erfüllte diese Kriterien sicher nicht." (Seite 8)


  •  Das Cover ist sogar noch schöner als das von Obsidian, kaum zu glauben. Das samtige Material und die schimmernden Lichtpunkte runden es zu einem Perfekt ab.
  •  Der Schreibstil ist wie gewohnt top - zwar nicht so humorvoll und sarkastisch wie beim Vorgänger, aber flüssig und aufregend zu lesen.
  • Daemon natürlich. Auch wenn Katy Sympathiepunkte verliert, wird Daemon noch anziehender. Charmant wie er ist, kann er die Leser um den Finger wickeln.
  • Die neuen Entwicklungen sind beachtlich. Nicht nur die neuen Charakteren, die eine ganz andere Wendung bringen oder Katy neue Fähigkeiten, sondern auch generell die Situation der Lux inmitten der VM und Arum.
  • Wie auch bei Obsidian hat mir das Lesen viel Freude bereitet. Vom Mittelteil einmal abgesehen, wurde ich von der Spannung mitgerissen und auch romantische Szenen sind vorhanden.
  • Das Ende! Oh, das Ende hat mir Gänsehaut bereitet, so tief war ich vom Buch gefesselt.

  • Unsere reizende Protagonistin Katy wird etwas unsympathisch. Dass sie Daemon jetzt, wo sie ihn haben kann, nicht mehr will, kann ich durch ihre Begründung vielleicht noch etwas nachvollziehen. Aber vor allem regt es mich auf, dass sie sich so unglaublich naiv und dumm verhält. Es gibt so viele Hinweise, die immer wieder für den Leser wiederholt werden, aber Katy schlägt sie alle in den Wind und so müssen die anderen für sie leiden. Und dass sie Daemon nicht vertrauen kann, obwohl er alles für sie tut - ich könnte ausflippen!
  • Durch die oben genannten Hinweise wird es teilweise auch vorhersehbar. Es fällt nicht schwer, unter die Fassade mancher Charaktere zu schauen, sodass Wendungen nicht überraschend kommen.
  • Im Mittelteil hätte ich mir außerdem noch mehr Action gewünscht, dort lässt die Handlung zu wünschen übrig.

Auch wenn mir Obsidian besser gefallen hat, kann sich Onyx doch auch sehen und vor allem lesen lassen.
Etwas schwächere 4 Eulen für eine spannende und ereignisreiche Handlung trotz egoistischer Protagonistin.
Daemon & Katy ist eine Kurzgeschichte,
Opal erscheint April 2015

Shadows ist die Vorgeschichte rund um Dawson & Bethany
Band 5, Opposition, erschien Herbst 2014

Kommentare:

  1. Hallo Noemi,

    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und das liebe Kommi :)
    Habe dich gleich mal "zurückgestalkt" und mich als Follower eingetragen.
    Einen schönen Blog hast du da!

    Ich finde deine Rezi echt klasse, zumal es mir so ähnlich ging. Mir ist das Rumgeeiere von Katy echt auf die Nerven gegangen, am Ende hatte ich keine Lust mehr, eine Rezi zu schreiben :(

    Ich bin echt mal gespannt, was Band 3 so bringt ;)

    LG
    Jacqueline
    booknaerrisch.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      dankeschön, das freut mich! Band 3 kann ich auch kaum erwarten...Hoffen wir, dass Katy sich bessert :)

      Löschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!