Donnerstag, 2. Juni 2016

Monatsrückblick | Mai 2016


Lang, lang ist es her seit meinem letzten Post! Tatsächlich sieht es blogtechnisch im Mai ziemlich mau aus, aber jetzt habe ich wieder Inspiration gefunden und kann weiterbloggen! Momentan finde ich noch mehr Freude an der Fotografie, wie ihr vielleicht auf meinen anderen Kanälen bemerkt habt...das gute Wetter macht dafür richtig Laune! Ach, weil ich mehr fotografiert als gebloggt habe, fangen wir deshalb dieses Mal auch mit den Bildmomenten an :D


{Muttertagspräsente, leckeres Essen, Landschaften und Detailaufnahmen, Fotoliebe mit Blumen, wunderbare Post, die ich euch im nächsten Neuzugängebeitrag zeige}
Bücher im Mai
Skin Das Lied der Kendra Ilka Tampke
Skin - Das Lied der Kendra ist zweifellos ein ungewöhnliches Buch, das nicht jeden Geschmack trifft. Ich lese bisher nur Meinungen, die total begeistert sind oder welche, denen das Buch überhaupt nicht gefallen hat. Und dann gibt es noch mich: Ich bin da zwiegespalten, einerseits gab es wirklich gelungene Aspekte (wie das unerwartete Ende), andererseits muss ich viel kritisieren (verstörende Szenen o.O). Deshalb kann ich euch die Entscheidung nicht wirklich leichter machen, man selbst ausprobieren, ob es einem zusagt.

Der erste Band der Nachtschatten-Trilogie von Juliane Seidel hat mir ja noch gut gefallen und allein weil die Blogtour dazu meine erste war, wollte ich auch den Nachfolger Ungebrochen lesen. Rein formal betrachtet kann der zweite Band mithalten, jedoch ist bei mir persönlich der Reiz verloren gegangen. Ich konnte mich mit den Charakteren nicht mehr anfreunden und auch die Handlung blieb vorhersehbar - insgesamt also eher ein oberflächliches Buch, das mich nicht mitreißen konnte. Meine Rezi folgt.


Ein Buch, das ich so lange aufgeschoben habe, bis ich mir gesagt habe: So, bald kommt der Film, jetzt musst du es lesen! Und es ist wundervoll! Ein paar Sachen haben mich zwar gestört, aber trotzdem kann ich es sowas von empfehlen. Die Dialoge zwischen Will und Lou sind genial, generell ist Will fantastisch. Ein ganzes halbes Jahr hat mich zum Lachen gebracht, zu Tränen gerührt und zum Nachdenken angeregt.
Und der Film wird sowieso klasse, ich weiß es! Anders kann es doch gar nicht sein mit Emilia Clarke und Sam Claflin.


Gleich zwei Enttäuschungen gab es diesen Monat und dabei klangen beide zunächst vielversprechend.
Unrivaled hat mir gezeigt, dass ich mich von Alyson Noels Büchern fernhalten sollte - ich mag ihren oberflächlichen Handlungsaufbau und Schreibstil samt nerviger Charaktere nicht. Ich kann das Buch also leider nicht empfehlen, meiner Meinung nach war das Lesen schlichtweg unnötig.

Und auf Night School - Und Gewissheit wirst du haben hatte ich mich so sehr gefreut! Ich fand die Reihe großartig, auch wenn Ally im vierten Band angefangen hat, ziemlich zu nerven. Ich war trotzdem guter Hoffnung, dass sie noch die Kurve bekommt und das Finale super wird - ich lag falsch. Ally ist nicht nur nervig, sie treibt mich gerade zu in den WAHNSINN. Ihr Verhalten weckt in mir den Drang, meinen Kopf gegen die Wand zu hauen. Sie wird zwar immer als klug, stark und ach so bewundernswert beschrieben, aber Fehlanzeige. Das ist auch nicht mehr belustigend, sondern nur noch traurig. Und natürlich wurde der einzige Charakter, den ich gerne mochte, rücksichtslos aus der Handlung verdrängt, die sowieso platt und unspektakulär war. Der letzte Band hat es also doch noch geschafft, die gesamte Reihe abzuwerten, Glückwunsch!

Ahh, Game of Thrones ZERSTÖRT mich! Ich verrate nichts, aber....ich bin noch immer nicht darüber hinweg. 
The 100 erscheint mir dagegen so harmlos :D Mittlerweile bin ich mit der zweiten Staffel fertig (es wird immer öfter creepy...) und muss mich mal um die dritte Staffel kümmern, aber vielleicht sollte ich auch mal mit Teen Wolf weitermachen. Hm, oder ich lese noch ein Kapitel. Oder ich hänge den ganzen Tag apathisch herum und starre tief getroffen in die Luft, weil Game of Thrones so schrecklich ist und ich es trotzdem liebe. Wer auch so mit mir leidet: Hier habe ich ein paar Wartezeit-Überlebenstipps für euch.

Ich wünsche euch einen wunderbaren, sonnigen Juni voller Buchhighlights!

Kommentare:

  1. Wow, schöne Fotos ;) Besonders Skin reizt mich sehr

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Noemi! :)

    Das klingt doch nach einem tollen Monat, vor allem die Bilder gefallen mir (wobei ich sagen muss, dass ich jetzt Hunger bekommen habe...so ein Schnitzel mit Ofenkartoffeln wär jetzt echt schon Bombe xD), die fangen so richtig schön den beginnenden Sommer ein :)

    Von den Bücher habe ich die meisten nicht gelesen, aber Skin begegnet mir in letzter Zeit häufiger und ich bin genau wie du etwas zwiegespalten, allerdings nicht, weil ich es schon gelesen habe, sondern, weil ich überlege, ob ich es lesen soll :D

    Ein ganzes halbes Jahr subbt bei mir auch noch rum, und eigentlich wollte ich es unbedingt vor dem Film in Angriff nehmen, aber eine sehr kritische Kolumne hat mich da ein bisschen zweifelnd zurückgelassen, sodass ich sogar überlege, ob ich mir den Film überhaupt anschaune soll...schwierig, ich weiß es nicht, aber ich freue mich sehr, dass dir das Buch gefallen hat :)

    Von Night School war ich auch so enttäuscht und ach, du sprichst mir da wirklich sowas von aus der Seele! Ally war wirklich einfach nur nervig und sowieso ist die Reihe, die mal so gut angefangen hat, einfach nur richtig schlecht geworden. Schade!

    Ahhh ich weiß genau was du meinst mit Game of Thrones, die Staffel ist echt fies, aber macht einfach süchtig! *hust* Hodor *hust*

    Ich wünsche dir einen wundervollen Juni ♥

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kücki, ♥
      das freut mich doch, wenn ich jemandem Appetit machen konnte! Essen gehört einfach zu den Vorzügen des Lebens xD

      Ich kann dir die Entscheidung für "Skin" echt nicht abnehmen... Es sind einige Sachen dabei, die dich garantiert stören werden (und bei manchen Szenen denkt man sich nur: WTF?), aber das Ende hatte es echt in sich... Ach, du siehst ja, ich bin selbst zwiegespalten :D

      Welche Kolumne meinst du denn genau, die würde ich mir auch gerne mal durchlesen. Habe gerade etwas geguckt, sprichst du von der, die besagt, dass er ein Feigling ist?:D Hm, ich habe über seine Entscheidungen ziemlich nachgedacht und habe diesem einzelnen Satz nicht diese Bedeutung zugemessen...

      Schön (oder auch weniger schön) zu hören, dass ich mit meiner Wahrnehmung Night School betreffend nicht die einzige bin...:/ Wirklich schade.

      Ich sehe schon, ich darf die Zerstörungskraft von Game of Thrones gar nicht mehr erwähnen, sonst werde ich in den Kommentaren ständig an betreffende Szenen erinnert und liege den Rest des Tages weinend in der Ecke xD Nein, es geht schon. Zumindest bis zur nächsten Folge.:D

      Löschen
  3. Huhu meine liebste Noemi <3

    5 Bücher für einen Monat ist doch super :) wenn ich das im Moment schaffe, dann bin ich richtig happy. Ich glaube "Skin" werde ich nicht lesen, auch wenn du mich mit deiner Rezi schon neugierig darauf gemacht hast und das Cover so toll aussieht.

    "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich noch nicht gelesen und ich schätze mal, dass es hier auch nur beim Film bleiben wird, auch wenn mich das Buch absolut reizt.

    Oo eine nervige Ally klingt aber nicht gut, tztzt, wie kann die nur so blöd sein ^^. Ich bin ja jetzt irgendwie froh, dass ich die Night School Reihe nicht habe. Mit Alyson Noel bzw. ihren Büchern habe ich auch nur schlechte Erfahrungen gemacht, ich finde sie echt furchtbar! Von daher werde ich definitiv niemals mehr ein Buch von ihr lesen ;)

    Ich liebe deine Fotos, die sind echt großartig!!!

    Drück dich, liebste Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach liebe Ally, zum Glück bist du kein bisschen so nervtötend wie die Ally aus Night School xD Ganz im Gegenteil <3
      Die Night School-Reihe fand ich bis auf die letzten beiden Bände noch großartig, wobei ich mit dem vorletzten auch noch zufrieden war. Nur der letzte hat es dann versaut :(

      Den Film zu "Ein ganzes halbes Jahr" muss ich auch noch unbedingt sehen! Bin gespannt, wie er dir gefällt, vielleicht greifst du danach ja doch zum Buch, je nachdem :)

      Es könnte tatsächlich schlechter laufen als 5 Bücher pro Monat, da hast du Recht! Aber ich will endlich all die guten Bücher von meinem SuB erlösen und gleichzeitig die Neuerscheinungen ausprobieren und und und....Da braucht man eindeutig extra Lesezeit!:D

      Liebste Grüße zurück und eine wunderbare Restwoche,
      Noemi <3

      Löschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!