Samstag, 18. Juni 2016

Fußballteam der Protagonisten | Buchige EM


Die Monatsaufgabe Juni der ABC Challenge der Protagonisten von Favolas Lesestoff ist es, sich seine eigene Fußballmannschaft aus Buchcharakteren zusammenzustellen. 2 Stürmer, 4 Mittelfeldspieler, 4 Verteidiger & 1 Torwart. Na, dann, auf gehts, lasst uns die EM gewinnen!

TORWART

Aaron Warner Anderson (Shatter Me) ist definitiv der Richtige (nicht nur fürs Team, könnte man behaupten). Dank körperlicher Höchstform würde er in jeder Position brillieren, jedoch wähle ich ihn als Torwart, weil auf ihn, seine Reflexe und Menschenkenntnis immer Verlass ist. Außerdem hat es den Nebeneffekt, dass jeder durch sein makelloses Aussehen sofort abgelenkt wird....
Ebenso wäre er mein Teamkapitän, wir wissen ja, wie gut er Befehle erteilen und eine Führungsposition ausfüllen kann.


VERTEIDIGER
Einfach ins Team muss Puck (Plötzlich Fee) - falls mal etwas schief läuft, kann er sofort jeden mit seiner Art aufmuntern. Zur Not kann er auch einfach zaubern und verhindern, dass der Ball in unserem Tor landet...

Helena (Elias & Laia) wurde jahrelang zur Soldatin gedrillt; sie ist knallhart und lässt niemanden auch nur in die Nähe des Torraumes. Zudem denke ich, dass sie auch gegen Pucks Scherze immun ist und ihn notfalls wieder zur Disziplin bringen kann, falls er es übertreibt.


Percy Jackson ist ein genialer Teamplayer. Vor allem, wenn es darum geht, entschlossen seine Freunde zu beschützen und die Mission zu erfüllen. Nützlich wären auch seine Fähigkeiten, wenn es darum geht, die gegnerischen Stürmer vom Tor abzubringen - aber wir wollen ja nicht unfair spielen :D

Garret (Talon) stelle ich mir ja als muskelbepackten Berg vor, an dem kommt so schnell keiner vorbei. Als Krieger des Sankt-Georg-Ordens ist er furchtlos und eine nicht zu unterschätzende Kampfmaschine - dann bestimmt auch beim Fußball.


MITTELFELDSPIELER

Cia (Die Auslese) ist ausdauernd, klug und sehr gut in schnelle-Entscheidungen-treffen, sodass ich sie ins Mittelfeld setze, wo sie die Bälle koordinieren kann und sie an die geeigneten Spieler weiterleitet.

Jemand, der auch keinerlei Probleme bekommen sollte, ist Jace (Chroniken der Unterwelt). Schließlich ist er durch seine Schattenjäger-Ausbildung auf fast alles vorbereitet. Weiterhin kann er sich mit unzähligen Runen ausstatten: Flexibilität, Geschwindigkeit, Weitsicht etc. Ich kann mir gar nicht so richtig ein Bild davon machen, wie der sarkastische, düstere Jace einen harmlosen Ball hin und her kickt, deshalb bin ich umso mehr gespannt, wie er sich anstellt..

June (Legend) allerdings kann ich mir super in einem Trikot vorstellen! Auch sie brilliert in ihren Alleskönner-Eigenschaften, sodass ich sie gerne als Mittelfeldspielerin sehe.

Ich schätze, jemanden Dämonisches kann man auch gebrauchen, um teuflisch gute Taktiken auszubrüten und da bietet sich doch Roth aus Dark Elements an. Er kommt extra ins Mittelfeld, damit sein Ego genug Platz hat. Aber lass bloß nicht Bambi los!


STÜRMER
Nathan (Half Bad/Half Wild) hat durch seine Hexen/Wolf-Eigenschaften den Vorteil, unheimlich schnell zu sein. Solange er sich unter Kontrolle hat, bin ich zuversichtlich, dass jeder seiner Schüsse im gegnerischen Netz landet.

Wren bzw. 178 (Reboot) passt gut zu Nathan, denn sie ist ebenso rasant und übermenschlich. Die zwei können auch guten Gewissens Risiken eingehen; ihre Heilungskräfte sind immens.

Und dies wäre meine begabte und dazu noch äußerst attraktive Mannschaft. Wer traut sich, gegen uns anzutreten?

Kommentare:

  1. Huhu!

    Das ist ja mal eine coole Aufgabe, und du hast dir richtig viel Mühe damit gemacht! :-) Ich habe keine Ahnung von Fussball, deswegen würde ich die Charaktere wahrscheinlich an die völlig falschen Positionen stellen... ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Ha, ich kenne mich mit Fußball auch nicht aus, aber habe aus den Positionen einfach ein paar nützliche Fähigkeiten geschlossen.:D und die meisten Buchcharaktere sind sowieso gut in dem, was sie tun.:)

      Löschen
  2. Huhu Noemi! :)

    Was für eine tolle Aufgabe :D Ich glaube, ich hätte ähnlich belegt wie du, obwohl ich mich mit Fußball eher weniger auskenne :'D
    Warner muss einfach ins Team, ich hätte ihn wohl auch ins Tor gesetzt, wobei ich auch glaube, dass er sich gut als Trainer machen wir, schließlich hat er mich mehr als einmal an einen drill-Instructor erinnert, ich glaube, er könnte echt gut das Team koordinieren.
    Cia ist ebenfalls eine sehr sehr gute Wahl, genau wie Wren und Helena, allesamt hätte ich nicht besser wählen können :)
    Die meisten anderen Charaktere kenne ich leider gar nicht Oo Aber ich glaube trotzdem, dass du ein geniales Team zusammengestellt hast^^
    So eine Bookish Em wäre doch wirklich mal witzig :D

    Liebe Grüße
    Kücki ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man sich weniger als ich auskennt, muss man ja sehr wenig Ahnung haben xD Zum Glück ist die Aufgabe eher auf Buchcharaktere als auf wirkliches Fußballwissen fokussiert, sonst hätte ich es auch nicht gekonnt :D

      Jaa, Warner kann so gut wie alles! (Nur leider nicht von der Buchwelt in unsere gelangen...aber dann würden eh die größten Konflikte unter den Mädchen passieren). Halten wir also fest, er ist Torwart, Mannschaftskapitän und gleichzeitig Trainer, super! :D

      Bei der Bookish EM wäre nur die Frage, was man mit den Fantasy-Charakteren anstellt, damit es fair bleibt. Sonst würde ich mir auch z.B. Daemon mit ins Boot holen, damit er mal eben schnell zu Licht wird und den Ball ins Tor bringt...:)

      Löschen
  3. Hey,
    finde die Idee total klasse und habe mal meine eigene Mannschaft zusammen gestellt.
    http://fandomrelatedthings.blogspot.de/2016/06/fuballteam-der-protagonisten-buchige-em.html

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    Roth einzusetzen habe ich mir auch schon überlegt. Aber Bambi wäre da wohl wirklich ein Risiko xD. Nicht das die Gegner plötzlich gefressen werden. Nathan aus Half Blood kenne ich noch nicht, die Reihe steht aber schon auf meiner Wunschliste. :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, die Gegner haben bestimmt auch magische Kräfte, die schaffen das schon :D
      Ich finde die Reihe total super, vor allem Nathan!:)

      Löschen
  5. Huhu,

    Mach zwar nicht bei der Challange mit, aber wollte unbedingt die Aufgabe machen.

    Puck hab ich auch erst überlegt, aber irgendwie kann ich ihn mir nicht richtig beim Fußball vorstellen. Weiß auch nicht wieso.

    Ja, Percy dagegen kann ich mir gut beim Fußball vorstellen.

    Garret hab ich bei mir als Strürmer gewählt.

    June kann ich mir irgendwie nicht so beim Fußball vorstellen. Sie ist viel zu praktisch veranlagt. Man braucht dafür auch etwas Fantasie, aber ich hab Day gewählt.

    Die anderen kenn ich leider nicht.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/06/26/charaktere-lesechallange-fussballteam-zusammen-stellen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, die Aufgabe ist cool :D
      Ich finde, Day und June sind sich sowieso ähnlich, aber ich habe extra nicht Day gewählt, weil er ja Probleme mit seinem Bein hat, da will ich ihn nicht weiter belasten :D

      Löschen
    2. ich find die gar nicht so ähnlich. Irgendwie würd ich sogar sagen, dass June oft ganz anders ist, besonders was dieses Überragende in der Schule angeht. Dieses zahlenverständnis oder wie man das nennen mag. Das ist bei Day doch anders. Er ist auch intelligent, aber ganz anders begabt. Und Day ist auch offener find ich. Mir persönlich hat Day einfach besser gefallen.

      Stimmt, an die Probleme mit dem Bein hatte ich gar nicht mehr gedacht.

      Löschen
    3. Ich liebe beide Charaktere, das steht fest! :D Ich kann verstehen, was du meinst - natürlich unterscheiden sie sich, aber einige Sachen verbinden die beiden charakterlich auch - so habe ich es jedenfalls wahrgenommen :)

      Löschen
  6. Hey Noemi
    Da hast du dir wirklich eine klasse Mannschaft zusammengestellt. Einige der Protagonisten sind auch in meinem Team.
    Es wäre wirklich interessant, wie sich die vielen Individualisten ergänzen würden.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre ein Fußballspiel, bei dem ich jede Minute gebannt verfolgen würde...:D

      Löschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!