Sonntag, 16. Oktober 2016

Neuzugänge | Über hässliche Liebe in märchenhaften Universen


Bevor die Buchmesse an die Tür klopft bzw. ich an ihre, wollte ich euch noch meine Neuzugänge der letzten Wochen zeigen, bestehend aus fünf Prints und einem Ebook.

Nummer 1 ist auch gleich ein Englisches: Ugly Love von Colleen Hoover. Dass die Frau nicht nur schreiben, sondern den Leser dabei in eine Achterbahn der Gefühle stürzen kann, hat sie schließlich schon mehrfach bewiesen. Und zwar geht es dieses Mal um Miles & Tate, zwei gebrochene Charaktere, die eigentlich gar keine Liebe in ihrer rein körperlichen Beziehung wollen. Ja, das klingt bisher noch nicht herausragend originell, aber ich vertraue Hoover, dass sie etwas Atemberaubendes schafft. Das Buch soll übrigens mit Nick Bateman in der Hauptrolle verfilmt werden.

Ein Buch, das früher gar nicht in mein Beuteschema gepasst hätte, ist das Kreativbuch aus dem frechverlag. Ich bemerke immer mehr, dass ich wieder Lust aufs Basteln und Kreativität bekomme, schaue mir zur Zeit auch haufenweise DIYs an. Handlettering fasziniert mich dabei auch sehr, weil es ein Gebiet ist, das total schön aussieht, in dem ich aber überhaupt nicht geübt drin bin. Jedenfalls bin ich froh, dass ich dieses Anleitungsbuch bei der lieben Hannah gewonnen habe, es sind sehr hilfreiche Tipps und Ideen enthalten! :)


Es folgen nun vier zauberhafte Bücher aus dem Drachenmond Verlag, mit denen ich meine kleine Sammlung aufstocken kann:

Straßensymphonie habe ich bereits gelesen, die Rezi folgt in den nächsten Tagen. Es stand seit Erscheinen auf der Wunschliste, weil wunderschönes Cover + Drachenmond Verlag + Musik + Gestaltwandler eine verlockende Mischung darstellt. Die Autorin hat Rezensenten gesucht und da musste ich die Chance natürlich ergreifen.

KT: "Seit dem Tod meines Vaters hatte sich alles verändert. Eine Bühne betreten und singen – das würde ich nie wieder können, dessen war ich mir sicher.
Doch dann kam er. Wirbelte alles durcheinander und brachte die Katze in mir zum Fauchen. Gestaltwandler hin oder her, für mich war er nur ein räudiger Straßenköter. Doch seine Band brauchte dringend eine neue Sängerin – und ich jemanden, der mir dabei half, die Musik wieder zu spüren."
 
Außerdem konnte ich mir die ersten beiden Bände der Dreizehnten Fee-Trilogie ertauschen und nach kurzem Hineinblättern war ich schon gefangen. Es klingt nach einer magischen und mitreißenden Märchenadaption, auf die ich mich schon sehr freue.

KT: "Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin.
Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung."


Schließlich darf ich euch noch meinen umfangreichsten Neuzugang und meine derzeitige Lektüre vorstellen: Weltasche - Über das Gift an Quallenmembranen. Unsere Blogtour hat meine Sehnsucht, die mich nach dem Beenden des ersten Bandes Kernstaub verfolgt hat, nur noch weiter geschürt und ich bin schon wieder mittendrin in diesem unglaublichen und tiefgehenden Epos von Marie Graßhoff. Über 700 Seiten kann ich verschlingen, bis es wieder 'Warten auf den nächsten Band' heißt.

KT von Band 1: "Mara hat vergessen, dass sie bereits seit Hunderten von Leben vor den Wächtern des ewigen Systems flieht. Durch den Mord an ihr wollen sie den Weg aller Seelen zur Perfektion ebnen.
Ihr Dasein wird in diesem Leben lediglich von ihrer immensen Angst vor Uhren bestimmt. Doch als die Wächter sie erneut aufspüren, um sie aus dem Kreislauf der Wiedergeburten zu tilgen, verschiebt sich das Gleichgewicht der Dimensionen: Uralte Erinnerungen kehren zurück, eine längst vergessene Liebe erwacht von Neuem und Kriege spalten den Planeten.
Und über allem schwebt die Frage: Wenn die ganze Welt dich hasst, würdest du dich trotzdem für sie opfern?"
Die Zitate sind wunderschön!
Habt ihr schon Meinungen zu den Büchern? Was war euer letzter geliebter Neuzugang?

Kommentare:

  1. Huhu meine liebste Noemi <3

    da hast du ja wieder wundervolle neue Bücherlies bekommen :)

    "Straßensymphonie" klingt echt interessant, hier bin ich mega auf deine Rezi/ deine Meinung gespannt.

    Ich glaube, ich muss auch endlich mal ein Hoover Buch lesen wenn du von ihr so angetan bis :-*. "Kernstaub" muss ich mir glaube auch noch zulegen, da hast du mich ja auch schon total angefixt :)

    Das "Hand-Lettering" Buch sieht auch cool aus, wirst du damit bald einen Brief oder ähnliches schreiben? Ich kann mir im Moment gar nicht vorstellen, was genau das Buch enthält.

    Fühl dich gedrückt,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ally!♥
      Falls du Hoover-Empfehlungen brauchst, sag Bescheid! Mein erstes von ihr war "Weil ich Layken liebe" und das war wundervoll (von den zwei Folgebänden dazu war ich allerdings sehr enttäuscht, die kann ich nicht wirklich empfehlen.) Am schönsten fand ich bisher Maybe Someday - aber das sollte man nicht als Erstes lesen, dann wirkt der Zauber der restlichen Bücher nicht mehr so strahlend, obwohl sie auch großartig sind :)

      Und für Kernstaub muss man auch bereit sein, es ist so ein Wälzer, den man keinem bestimmten Genre zuordnen kann, etwas ganz Neues. Aber wenn man Maries Schreibstil mag, dann wird man begeistert sein. Fände ich wahnsinnig cool, wenn dich der Kernstaub-Sog auch ergreifen würde! (:

      Ah gut, vielleicht hätte ich noch mehr Fotos von innen zeigen sollen :/ Es sind meist Schritt für Schritt Anleitungen für bestimmte Handlettering-Logos, sonst noch Tipps zum Zeichnen und ein paar DIY-Ideen, das alles in einer süßen und übersichtlichen Aufmachung. Und ich würde meine Handlettering-Fähigkeiten (die bisher noch nicht vorhanden sind :D ) dann benutzen, um Geschenke oder Geburtstagsglückwünsche auszuschmücken oder mir Zitate aufzuschreiben und an die Wand zu hängen usw. Ich hoffe, darunter kannst du dir etwas vorstellen :D

      Löschen
  2. Ahoy,

    ich mache mal ein bisschen Eigenwerbung (und hoffe, dass stört dich nicht ^^).
    Bei mir läuft nämlich zurzeit eine Harry Potter- Themenwoche mit vielen Themen und Posts und einem kleinen Gewinnspiel...

    Vielleicht hast du ja mal Lust, reinzustöbern?

    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2016/10/ankundigung-harry-potter-themenwoche.html

    Liebste Grüße, Mary <3

    P.S.: Die 13. Fee ist mit Abstand einer der wundervollsten Reihen, die ich je gelesen habe ♥

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!