Freitag, 13. November 2015

Monatsrückblick | Oktober 2015

Huhu,
unter der Woche habe ich kaum Zeit, deshalb rette ich mich jetzt von Wochenende zu Wochenende. Ich versuche, schon mal ein paar Beiträge für die nächste Zeit vorzuplanen, aber ich bin mir nicht sicher, ob es so funktionieren wird wie vorgestellt.

Aktiv geworden bin ich jetzt auch auf Instagram. Ihr könnt mich dort unter @city_of_books_ (den Unterstrich am Ende nicht vergessen) finden, ein paar Beiträge sind schon online. Und sobald ich meine Kamera wiederhabe, werde ich mich sehr um richtig tolle Fotos bemühen! Ich habe schon so viele Ideen und freue mich, wenn sie euch gefallen...:)

So, zu meinem Oktober: Ich kam in den Genuss von 6 Büchern, die mir alle gefallen haben, manche ganz besonders gut.



Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks (→ Rezi) hat mich zu Tränen gerührt! Volle 5 Eulen gibt es für diese tiefgehende Geschichte mit liebevollen Charakteren und einem wunderbaren Schreibstil.

Thalam - Die Hüter der Erde (→ Rezi) ist ein fantasievolles Debüt - allerdings kam mir vieles zu einfach und unspektakulär vor, Tiefe und Spannungsbogen kann man also verbessern.

Julie Kagawas in Deutschland neu erschienenes Werk Talon - Drachenzeit (→ Rezi) konnte mich mal wieder begeistern. Kleinere Schwächen sind noch vorhanden, aber ich bin nun erneut im Kagawa-Fieber und warte gespannt auf das Erscheinen des zweiten Bandes im Januar. Ich glaube, so lange halte ich es gerade noch aus, sonst muss ich auf Englisch umsteigen :D



 Auch Lilienfeuer (ein Cover, von dem ich mir wunderbare Fotos vorstellen kann) konnte mich voll überzeugen. Hier und da könnte man etwas verbessern, aber insgesamt überaus mysteriös und schön zu lesen.





 Herbstflüstern ist ein total erfrischendes Buch, noch besser als Sommerflüstern und natürlich reichlich gewürzt mit Tanjas super Humor!
→  Rezension.

 Außerdem habe ich noch den dritten Band der Maze Runner-Reihe beendet, bevor ich noch gespoilert werde. Wie erwartet spannend und aufschlussreich, aber irgendwie wurde ich nicht völlig gepackt und die Charaktere fand ich auch nicht mehr so toll. Daher haben mir die Vorgängerbände besser gefallen.
Auch wenn Die Unwahrscheinlichkeit des Glücks eine bessere Bewertung von mir bekommen hat und zweifellos ein wundervolles Buch ist, so hatte ich an Talon trotzdem mehr Lesespaß und Suchtfaktor. Deshalb ist Talon mein Monatshighlight.
Hinterlasst mir zum Stöbern gerne die Links zu euren Monatsrückblicken :)
Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende!

Kommentare:

  1. Hi
    Thalam bekam nur drei Sterne von mir, irgendwie hat mich dann aber die Reaktion der Autorin erschreckt.
    Dafür gefiehl mit Talon auch richtig gut :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt musst du mir aber erzählen, was das für eine Reaktion war :o ich hatte sehr freundlichen Kontakt :o

      Löschen
    2. Hi
      Also mir ist wichtig ich will kein böses Blut! Deswegen bleibt das mein Geheimnis :-) aber hier findest du meine rezi.http://goldkindchen.blogspot.de/2015/10/152-thalam-die-huter-der-erde.html

      Löschen
    3. Okay, das kann ich verstehen :) Deine Rezi habe ich mir schon angeschaut :D

      Löschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!