Samstag, 25. April 2015

[Tag] Taylor Swift & Song Title Book TAG & Würdest du lieber...?

Nach langer Zeit habe ich hier drei Tags gesammelt. Normalerweise mache ich nicht mehr mit, aber den Taylor Swift Book-Tag habe ich bei Books & Senses entdeckt und da ich Taylor Swift & ihre Musik sowieso mag und die Fragen cool finde...
Ich habe den Tag auch noch um eine Frage erweitert, weil mein aktueller Lieblingssong von ihr nicht dabei war.

Und dann wurde ich von Sandrina zum Würdest du lieber...?-Tag und von Mikka zum Song Title Book-Tag nominiert, danke :)
Wähle ein Buch / eine Reihe, in das / die du verliebt warst, mit dem / der du aber nichts mehr zu tun haben willst.

Nichts mehr mit zu tun haben wollen wäre übertrieben, aber meine ehemalige Lieblingsbuchreihe Warrior Cats interessiert mich immer weniger, weil nichts Neues mehr geschieht und das Thema in über 30 Büchern mehr als abgenutzt ist.
Ansonsten mochte ich früher noch die Cassia & Ky-Trilogie sehr gern, aber jetzt frage ich mich, was ich nur an ihr fand.

Wähle ein Buch mit einem roten Cover.
Rot wie das Meer, Maggie Stiefvater
Das Cover ist nicht nur rot, sondern auch schön. Das Foto stammt noch aus diesem Post im letzten Jahr, als ich meine Gewinne vom Welttag des Buches (dieses Jahr bin ich bei Blogger schenken Lesefreude auch dabei!) vorgestellt habe. Da war das Wetter wenigstens noch gut.
Wähle ein Buch, bei dem du nostalgisch wirst.

Warrior Cats - damals als ich die Reihe vor ein paar Jahren angefangen habe und komplett begeistert war. Mittlerweile sind schon um die 30 Bände erschienen und das ist mir dann doch zu viel, da die Reihe nicht mehr so viel bieten kann.

Wähle ein Buch mit einer verbotenen Liebe.

Da fallen mir auf Anhieb nur die ganzen Lehrer/Schüler-Beziehungen von Weil ich Layken liebe, Sternschnuppenstunden etc. ein. Ansonsten die komplizierte Vampir/Mensch-Konstellation aus der Unsterblich-Reihe von Julie Kagawa.

Wähle ein Buch mit einem bösen Charakter, der dir total ans Herz gewachsen ist.

Da ich mir nicht sicher bin, ob man Warner aus der Ich fürchte mich nicht-Trilogie dazuzählen kann (ich liebe ihn!), würde ich Sebastian aus Chroniken der Unterwelt auswählen. In City of Lost Souls ist er mir ans Herz gewachsen, auch wenn er in City of Heavenly Fire wieder durchgeknallt ist.

Wähle ein Buch, dessen Ende dir gespoilert wurde.

Der letzte Teil von Die Bestimmung. Und Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Nenne einen Charakter, der eine große Entwicklung durchgemacht hat.

 Juliette aus der Ich fürchte mich nicht-Reihe. Am Anfang noch ängstlich und unsicher, schließlich eine Kämpferin.


Auf welche kommende Buchveröffentlichung freust du dich am meisten?

Das Finale der Luna-Chroniken "Winter" im Herbst! Nachdem ich "Wie Sterne so golden" so geliebt habe. Ich werde es dann wohl auf Englisch lesen, damit ich nicht bis 2016 warten muss.

Wer ist dein Lieblingspärchen?

Große Auswahl! Früher hätte ich sofort Grace & Sam aus MercyFalls gesagt, aber jetzt bin ich ein absoluter Fan von Juliette & Warner.
Welches Buch willst du niemandem leihen, aus Angst, es könnte in deinem Regal fehlen?

"Weil ich Layken liebe", denn ist es das erste Leseexemplar, das ich bekommen haben und es stammt noch aus der Zeit, in der ich überlegt habe, mit dem Bloggen anzufangen. Was ich dann glücklicherweise auch getan habe.

Hier noch die Kategorie, die ich hinzugefügt habe:
Welches Buch fehlt unbedingt noch in deinem Regal?
(eine passendere Frage ist mir nicht eingefallen!)

Ich brauche noch ziemlich viele Bücher, die ich zwar schon gelesen habe, aber die auch noch ins Regal müssen. Am meisten suche ich Rette mich vor dir & City of Heavenly Fire, damit ich die Reihen komplett habe.

Ich fand das alte Bild des Tags ganz schrecklich langweilig und hab ein neues gemacht. Ich weiß, das Monsterchen passt nicht, aber ich finds süß :D

Würdest du lieber...
1. ...für den Rest deines Lebens nur noch Trilogien lesen ODER nur noch Einzelbände?
Die Trilogien. Einzelbände gibt es jetzt schon wenig und ich komme damit klar. Außerdem kann sich die Geschichte in drei Büchern besser entfalten.

2. ...für den Rest deines Lebens nur noch Bücher von AutorINNEN lesen ODER nur noch von AutorEN?

Da es mehr von Autorinnen gibt und die meisten meiner Lieblingsbücher von Frauen geschrieben wurden, setze ich auf die Frauenpower.

3. ... für den Rest deines Lebens Bücher nur noch "offline" in deiner Lieblingsbuchhandlung kaufen ODER nur noch im Internet, wobei du dich für einen Anbieter entscheiden musst?

Wenn ich mich für die Lieblingsbuchhandlung entscheiden würde und sie dann schließt, weil alle nur noch im Internet bestellen, was würde ich dann machen???
Ich kaufe sowieso nicht viel in Buchhandlungen, weil ich sonst arm werden würde. Ich kaufe eigentlich nur günstig gebraucht, deshalb wohl das Internet, wobei ich die Bedingung, nur einen Anbieter ziemlich fies finde.

4. ...haben, dass all deine Lieblingsbücher als Kinofilme verfilmt werden ODER als Fernsehserien?

Serien gucke ich so gut wie gar nicht (vielleicht fange ich wegen Chroniken der Unterwelt aber damit an), deshalb Kinofilme.

5. ...für den Rest deines Lebens nur noch 5 Seiten pro Tag lesen dürfen ODER 5 Bücher pro Woche lesen müssen?
Wer hat sich die Fragen ausgedacht? :D
5 Seiten pro Tag? Würde mich krank machen. Deshalb 5 Bücher pro Woche, was ich nur mit Pixibüchern schaffen würde.

6. ...dein Geld als professioneller Rezensent verdienen ODER als Autor?
Rezensent. Das wäre ja praktisch das, was ich zur Zeit mache, nur dass ich dafür Geld bekomme. Traumjobpotenzial.

7. ...für den Rest deines Lebens immer wieder (und nur noch) deine 20 Lieblingsbücher lesen ODER nur noch Bücher, die du noch nicht kennst (keine Re-reads)?
Derjenige, der sich die Fragen ausgedacht hat, war wahrscheinlich in einem Bücherwurm-Folterkurs.
Ich würde trotzdem die Bücher nehmen, die ich noch nicht kenne. Es kommt so viel neues jeden Monat, alles andere würde ich nicht aushalten.

8. ...Bibliothekar sein ODER Buchhändler?
Wovon kann man besser leben? :D

9. ...für den Rest deines Lebens nur noch dein Lieblingsgenre lesen ODER alle Genres außer deinem Lieblingsgenre?
Kommt drauf an, wie man Lieblingsgenre definiert. Wenn Jugendbuch als Genre gilt, dann reicht es mir, nur dort zu lesen, was ich aber vielleicht bereue, wenn ich erst älter bin.

10. ...für den Rest deines Lebens nur noch Printbücher lesen ODER nur noch E-Books?
Printbücher auf alle Fälle. Ich habe sowieso noch nie ein E-Book gelesen.

Es geht darum, zu verschiedenen Liedern (die meisten kenne ich noch nicht mal :D ) das passende Buch zu finden. Ich habe ein paar Songs rausgelassen, damit es nicht ganz so lang wird.

Guns N' Roses : "November Rain" 
Ein Buch mit einem traurigen oder tragischen Ende.

Ich will ja nicht spoilern, aber ein bisschen unsinnig war das Ende schon. Traurig auf jeden Fall.



Queen : "Another One Bites the Dust"
Ein Buch, in dem viel getötet wird.

Die altbekannten grausamen Hungerspiele. Und in Band 3 dann ach, lass den mal umbringen und den auch und die alle auch. Zitat, Katniss: "...mein Kopf landet in einer noch warmen Blutlache". Warum sich dieser Satz wohl eingeprägt hat?


Pink Floyd : "Wish You Were Here"
Das Buch, auf das du dich am meisten freust.

Band 3 konnte mich ja hundertprozentig überzeugen und nun muss ich weiterlesen! Es erscheint wahrscheinlich aber doch erst Januar 2016 :(


  

Sternschnuppenstunden, Rachel McIntyreMy Chemical Romance: "I'm not Okay"
Ein Buch, das sich mit einem schweren Thema beschäftigt.

Sternschnuppenstunden beschäftigt sich nicht nur mit schwerem Mobbing, sondern auch mit der Lehrer/Schülerin-Beziehung und abgesehen davon ist das Buch auch noch wunderbar!
http://golden-paperstories.blogspot.de/2015/02/rezension-sternschnuppenstunden.html

Das Blubbern von Glück, Barry JonsbergTroye Sivan : "Happy little Pill"
Ein Buch, das dich glücklich macht.


Das Buch ist einfach zauberhaft und bringt ein Lächeln zum Leser. Und am Ende ist alles doch ein Stückchen besser.

http://golden-paperstories.blogspot.de/2015/01/rezension-das-blubbern-von-gluck.html
 

Das wars dann mit den drei Tags, ihr seid natürlich gerne dazu eingeladen, auch mitzumachen, wenn ihr Lust habt. Die Grafiken dürft ihr auch übernehmen, wobei die obersten nicht von mir sind, sondern von Lisa, aber sie hat es auch erlaubt.

Kommentare:

  1. *lach* das ist ja ein richtiger Tagmarathon! Auch eine schöne Idee, dass man sie beachten kann, aber den eigenen Blog nicht damit zuspamt. Der Taylor Swift Tag ist echt schön und ich finde, du hast ihn auch sympathisch beantwortet! Das Bild zu "Rot wie das Meer" ist total hübsch geworden!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich sehr!
      Ich will wirklich nicht spamen, deshalb finde ich, dass Sammeln dann eine gute Idee ist. :)

      Löschen
  2. Huhu!

    Hui, direkt drei TAGs auf einmal... Schöne Antworten, und danke fürs Mitmachen! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen!

    Also der Taylor Swift-TAG ist wirklich mal toll und anders. Ich muss gestehen, dass ich mich zuletzt auch gefragt habe, was ich an der Cassia-Ky-Trilogie so toll fand. Aber dann fiel es mir wieder ein: Es war der teilweise schöne poetische und melancholische Schreibstil. Weniger die Charaktere oder die Dystopie konnte mich schlussendlich begeistern, sondern der Schreibstil. Und daran sieht man auch wieder, wie sehr man sich als Leser weiterentwickelt. Echt toll :)

    Hab noch einen wunderbaren Tag und liebe Grüße :)
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Schreibstil finde ich auch immer noch wunderbar!
      Einen schöne restliche Woche dir auch :)

      Löschen
  4. Hallo Noemi :)) dein Blog ist toll!! Und dein Post wunderschön bunt :)
    Es freut mich sehr, dass du deinen Blog bei mir auf LB vorgestellt hast, sonst
    wäre ich nie auf deinen tollen Blog gestoßen! Bin natürlich sofort als Leserin
    dageblieben. Ich liebe liebe Taylor Swift und gehe im Juni zu einem Komzert. Dein Post
    hat mich richtig eingestimmt :D
    Liebe Grüße Jessie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das finde ich wirklich super :) Ich hoffe, du hast viel Spaß beim Konzert, aber den hast du bestimmt auf jeden Fall!

      Löschen
  5. Der Taylor-Swift-Tag ist ja großartig!! Den werde ich auf jeden Fall auch machen... Schöne Idee und man bekommt auch so viel tolle Büchertipps in kurzer Zeit!! :)
    Danke dafür... Ich geh gleich mal ans Schreiben des Tags. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Schreib mir dann den Link, ja? :)

      Löschen
  6. Huhu!
    Ich liebe den Taylor-Swift-Tag einfach, da ich ihre Songs sooo großartig finde ^-^ Besonders die alten (:
    Du hast dir wirklich unglaublich viel Mühe gegeben, besonders mit den vielen kleinen Bannern dazwischen. Es sieht wirklich zauberhaft aus (:
    Auf 'Wie Schnee so weiß' freue ich mich auch schon soooo sehr. Es ist das Buch das ich mir gerade eben am dringendsten wünsche, schade das wir uns noch ein wenig gedulden müssen.

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa ich habe so gehofft, dass es noch dieses Jahr erscheint..aber dann lese ich es eben auf Englisch.
      Danke für das Lob :)

      Löschen
  7. Ich mag die Songs, aber mir würden keine Bücher dazu einfallen xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha, mir fallen da gleich immer so viele ein...:o

      Löschen
  8. Awwwwww, die cool sind denn die beiden anderen Tags?! :O Und die Bilder von dir dazu sehen ja klasse aus! Also, wenn ich nochmal Lust auf einen habe, mache ich die beiden :D und deine Antworten zu Taylor Swift sind ja auch sehr cool...omg xD Diese Shit Happens GIF xD Ich hab mich so tot gelacht :D Danke, fürs Aufmerksam machen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert :D Ich freue mich, dass ich deinen Tag lustiger machen konnte & viel Spaß, wenn du die anderen Tags auch noch machen möchtest. Beim Song Title Book Tag habe ich aber ein paar Songs rausgelassen :)

      Löschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!