Mittwoch, 9. August 2017

Neuzugänge | Flohmarkt- und Geburtstagshaul


Hallo, lange nicht gesehen! Tatsächlich sieht es auf meinem Blog gerade recht mager aus (warum, erkläre ich bald in einem extra Post), dafür umso weniger in meinem Bücherregal. Dank Flohmärkten und Geburstagsausbeute sind nämlich noch einige Schätze dazugekommen, die sich schon auf dem Boden stapeln müssen, weil kein Platz mehr im Regal ist.


Fangen wir mit den vier englischen Büchern an, die ich zum 18. Geburtstag bekommen habe (der zugegebenermaßen schon über einen Monat zurückliegt)...dafür habe ich ein Buch, nämlich As I descended schon gelesen. Es ist ein düsteres Macbeth-Retelling, was ich zuerst gar nicht wusste (Autoren- und Coverkäufer, ich bekenne mich schuldig). Leider hat es mich nicht wirklich überzeugt, der Wahnsinn, der sich immer ausbreitet, beruhte nur auf Geistern und hatte kaum glaubwürdiges Fundament...aber mehr dazu im Monatsrückblick. Hier der Klappentext für die Interessierten:
"Maria Lyon and Lily Boiten are their school’s ultimate power couple—even if no one knows it but them.
Only one thing stands between them and their perfect future: campus superstar Delilah Dufrey.
Golden child Delilah is a legend at the exclusive Acheron Academy, and the presumptive winner of the distinguished Cawdor Kingsley Prize. She runs the school, and if she chose, she could blow up Maria and Lily’s whole world.
But what Delilah doesn’t know is that Lily and Maria are willing to do anything—absolutely anything—to make their dreams come true.
But when feuds turn to fatalities, and madness begins to blur the distinction between what’s real and what is imagined, the girls must decide where they draw the line."

Auf This Savage Song freue ich mich schon, zum einen, weil Victoria Schwab mich schon in A Darker Shade of Magic überzeugt hat, zweitens, weil es um Monster + Musik geht.
"Kate Harker and August Flynn are the heirs to a divided city—a city where the violence has begun to breed actual monsters. All Kate wants is to be as ruthless as her father, who lets the monsters roam free and makes the humans pay for his protection. All August wants is to be human, as good-hearted as his own father, to play a bigger role in protecting the innocent—but he’s one of the monsters. One who can steal a soul with a simple strain of music. When the chance arises to keep an eye on Kate, who’s just been kicked out of her sixth boarding school and returned home, August jumps at it. But Kate discovers August’s secret, and after a failed assassination attempt the pair must flee for their lives."

Von And I Darken habe ich begeisterte Meinungen gehört (unter anderem von Kücki). Es spielt zur Mittelalterzeit im Osmanischen Reich und reizt mich, weil es düster und komplex sein und starke Charaktere haben soll.
"No one expects a princess to be brutal. And Lada Dragwlya likes it that way. Ever since she and her gentle younger brother, Radu, were wrenched from their homeland of Wallachia and abandoned by their father to be raised in the Ottoman courts, Lada has known that being ruthless is the key to survival. She and Radu are doomed to act as pawns in a vicious game, an unseen sword hovering over their every move. For the lineage that makes them special also makes them targets.
Lada despises the Ottomans and bides her time, planning her vengeance for the day when she can return to Wallachia and claim her birthright. Radu longs only for a place where he feels safe. And when they meet Mehmed, the defiant and lonely son of the sultan, Radu feels that he’s made a true friend—and Lada wonders if she’s finally found someone worthy of her passion.
But Mehmed is heir to the very empire that Lada has sworn to fight against—and that Radu now considers home. Together, Lada, Radu, and Mehmed form a toxic triangle that strains the bonds of love and loyalty to the breaking point."

Und dann Gemina, welches ich so dringend haben wollte, nachdem mich Illuminae begeistert hat. Die Erzählweise durch Bilder, Dokumente etc. ist einfach Kunst und das Weltraumsetting trägt dazu bei. Ihr müsst einfach mal in die Reihe reinblättern, wenn ihr die Bücher entdeckt! Den Klappentext poste ich mal nicht, weil es Band 2 ist, auch wenn die Protagonisten andere sind.



Dann hatte unsere Stadtbücherei wie jedes Jahr einen Bücherflohmarkt, bei dem ich auch zugeschlagen, mich mit 7 Büchern aber - im Vergleich zu den letzten Jahren - noch einigermaßen zurückgehalten habe. Die restlichen Bücher (und DVDs) vom Bild habe ich mir bei der Gelegenheit nur ausgeliehen - und da sie alle schon ausgelesen und zurückgebracht worden sind, berichte ich in meinen Monatsrückblicken mehr darüber. Jetzt aber zu den Büchern, die nun permanent bei mir bleiben:


Chroniken der Unterwelt, eine meiner Lieblingsreihen, wollte ich sowieso noch auf Englisch re-readen. Also habe ich mir mal City of Lost Souls und City of Fallen Angels mitgenommen, um meine Schattenjäger-Sammlung weiter auszubreiten. Außerdem lese ich mit The Blood of Olympus, Band 5 von Helden des Olymp, auch endlich mal ein Buch von Rick Riordan im Original.

Linna singt stand früher auf meiner Wunschliste, mittlerweile habe ich es eigentlich schon wieder abgeschrieben. Aber der Zustand war so gut, es hatte nicht mal den transparenten Büchereiumschlag, da habe ich es doch mit eingepackt. Mal schauen, wenn es jemand von euch empfehlen kann, komme ich vielleicht doch noch zum Lesen.

Als nächstes Liebe verletzt, von deren Reihe ich den dritten Band schon besitze. Jetzt kann ich auch mit Band 1 anfangen. :D Es soll eine fesselnde Liebesgeschichte mit dem ernsten Hintergrund von häuslicher Gewalt sein und ich bin gespannt, wie es mir gefällt.

28 Tage lang stand schon lange auf meiner Wunschliste. Auch dieses Buch hat mit dem Handlungsgeschehen im Warschauer Ghetto während des Zweiten Weltkriegs einen düsteren Hintergrund, aber - gerade nach dem Lesen von "Salz für die See" - wecken diese historischen, emotionalen und schockierenden Geschichten wieder mein Interesse.


Grave Mercy habe ich kostenlos zu meinen Käufen dazu bekommen, nachdem ich darauf aufmerksam gemacht habe, dass Leseexemplare unverkäuflich sind. Jetzt ist das Buch doch noch bei mir eingezogen, ich hatte mir die ersten beiden Bände vor Jahren nämlich schon einmal bestellt, leider sind sie nie angekommen. Wie auch immer, Fantasybücher kann ich nie genug haben!

Daughter of Smoke and Bone habe ich von einer anderen Bloggerin bekommen - auch hier steht vor dem Lesen von Band 3 ein Re-read an, denn der erste Band konnte mich damals gar nicht wirklich überzeugen, dafür hat mich der zweite Band begeistert. Mal schauen, ob ich die erste Meinung revidieren kann, jetzt, wo ich schon Gefallen an der Welt gefunden habe.


Ich erinnere mich übrigens noch gut an meine Geburtstagsgeschenke von letztem Jahr...das war wirklich eine fantastische Ausbeute! Wer nochmal stöbern will, → hier ist der Beitrag. ←

Ansonsten sind eure Meinungen, Empfehlungen, Anmerkungen zu den Neuzugängen immer willkommen! :)

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich muss wirklich mal "A Darker Shade of Magic" lesen danach steht dann auch "This Savage Song" auf dem Leseplan.

    Zu "And I Darken" habe ich auch schon viel Gutes gehört! :-)

    Bücherflohmärkte sind fatal... Da bin ich dann auch froh, wenn ich mich beherrschen konnte und es weniger als 10 Neuzugänge geworden sind! ;-)

    "28 Tage" steht auch noch auf meiner Wunschliste, aber solche Bücher schiebe ich immer etwas vor mir her, weil ich sie nicht immer ertragen kann.

    Die ersten beiden Bände von "Daughter of Smoke and Bone" haben mich sehr begeistert, aber merkwürdigerweise fristet der dritte Band auf englisch schon seit seinem Erscheinen ein klägliches Leben auf meinem SUB...

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Huhu meine allerliebste Noemi, <3

    deine diesjährige Geburtstags - Ausbeute kann sich aber auch absolut sehen lassen :). Bei mir ist heute "Illuminae" eingetroffen, dieses Buch ist einfach nur so unfassbar schön, sowohl innen als auch außen. Und da du ja auch vom Inhalt so überzeugt bist, wird es mir hoffentlich ebenso ergehen :). Der englische Band 2 sieht auf jeden Fall auch schon toll aus, ich liebe die Farbe und bin extrem gespannt, ob er dich genau so überzeugen kann :D

    7 Bücher ist aber ja trotzdem eine gute Anzahl an neuen Schätzen. Ich finde selten ein Buch auf dem Flohmarkt. Entweder ich habe die Bücher schon, oder sie reizen mich nicht. "Linna singt" subbt gefühlt schon seit Jahren bei mir und ich habe bisher nur "Daughter of Smoke and Bone" gelesen, die Fortsetzungen aber noch nicht ^^.

    Die "City of..." Bücher finde ich auch so großartig, Band 6 habe ich aber bisher auch nicht geschafft zu lesen. Wahrscheinlich weil es so ein Brocken ist und mir immer wieder andere Bücher dazwischen kommen ;)

    Viel Spaß mit deinen neuen Bücherlies :)

    Liebste Grüße und eine dicke Umarmung,
    deine Ally

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was ♥
Ich freue mich über jeden lieben Kommentar!